Geschäftsbedingungen und Stornorichtlinien – Hauskurse

Anmelderichtlinien

Das Sprachzentrum ist eine anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung. Unser Kursangebot steht für alle InteressentInnen ab einem Mindestalter von 16 Jahren offen. Da wir bei unseren Kursen begrenzte TeilnehmerInnenzahlen haben, erfolgt die Vergabe der Kursplätze in der Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte melden Sie sich möglichst rasch an. Viele Kurse sind schon lange vor Ende der Anmeldefrist ausgebucht.

Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, sich telefonisch (0316/322528), per E-Mail (office@sprachzentrum-graz.at), über unsere Homepage (www.sprachzentrum-graz.at) oder persönlich im ISZ-Büro anzumelden. Alle Anmeldungen sind gleichermaßen verbindlich.

Wir behalten uns bei jedem vom Sprachzentrum veranstalteten Kurs sowohl das Recht auf Programmänderungen und TrainerInnenwechsel vor, als auch das Recht, aus zwingenden Gründen angekündigte Kurse abzusagen.

Kurse finden nur bei Erreichen einer MindestteilnehmerInnenzahl von 7 Personen regulär statt. Wird diese nicht erreicht, werden die Kurse in Kleingruppen zu folgenden Konditionen durchgeführt: der Preis bleibt gleich, aber der Kurs wird gekürzt: (bei 6 TeilnehmerInnen – um 2 Einheiten gekürzt (z. B. statt 30 EH – 28 EH); bei 5 TeilnehmerInnen –  um 4 Einheiten gekürzt; bei 4 TeilnehmerInnen – um 6 Einheiten gekürzt).

Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr überweisen Sie bitte innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung, die wir Ihnen kurz vor Kursbeginn per E-Mail zusenden. Die TeilnehmerInnengebühren sind im Sinne des Ust-Gesetzes von 1994 MWSt-frei und zum Teil steuerlich absetzbar. Bei nicht fristgerechter Bezahlung sehen wir uns leider gezwungen, Mahnspesen in Höhe von € 4,– zu verrechnen.

Stornierungen

Im Falle einer Verhinderung ersuchen wir Sie um Stornierung. Diese ist, wenn nicht anders angegeben, bis 3 Wochen vor Kursbeginn kostenlos. Bei Abmeldung ab Beginn der stornopflichtigen Abmeldephase bis eine Woche vor Kursbeginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 25%; bei Abmeldung innerhalb einer Woche vor Kursbeginn müssen wir Ihnen eine Stornogebühr von 50% der Kursgebühr in Rechnung stellen. Bei Abmeldung ab dem ersten Kurstag oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung müssen wir Ihnen die gesamte Kursgebühr verrechnen. Wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn nominieren, entfällt die Stornogebühr. Bei Abbruch bzw. einseitiger Beendigung durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin nach Kursbeginn ist keine Rückerstattung der Kursgebühr möglich. Nichteinzahlung der Gebühr oder Nichterscheinen zum Kurs führt nicht automatisch zu einer Stornierung.

Kursbesuchsbestätigungen

Diese werden ausgestellt, sofern Sie mindestens 75% der Kursdauer anwesend waren.

Print Friendly, PDF & Email